Du hast Fragen?

Wir helfen dir gerne weiter!

Support:

Fragen zu BECKENBODEN-TRAINING ONLINE - Kraft & Stabilität für die Körpermitte:

Technische Fragen:

Schreib uns!

Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Spamschutz:
1 + 1 = 

Fragen zum Programm

Teilnehmen kann grundsätzlich jeder, der Interesse daran hat, seine Gesundheit zu verbessern und mehr Bewegung in seinen Alltag zu integrieren. Bitte beachte dabei unsere gesundheitlichen Voraussetzungen und kläre bei Unsicherheiten mit deinem Arzt ab, ob eine Teilnahme möglich ist.

Vorausgesetzt wird zudem ein Internetzugang.

 
  • Ein von Expert:innen entwickeltes Training für zu Hause
  • Jede Woche neue Bewegungsvideos mit gezielten Übungen & tollen Tipps
  • Wertvolle Infos rund um das Thema "Beckenboden-Training"
 

Das Online-Programm ist auf eine Dauer von acht Wochen ausgelegt. Du kannst alle Inhalte aber drei Monate lang unbegrenzt nutzen, so dass es kein Problem darstellt, wenn Du während des Programms einmal krank werden solltest oder im Urlaub bist.

Bitte beachte: Um das Programm erfolgreich abzuschließen, MUSST DU ALLE ACHT MODULE GEMACHT HABEN. Wenn du also zu oft länger als eine Woche für ein Modul benötigst, kann es sein, dass dir die Zeit zum Schluss nicht mehr reicht, um alle acht Module abzuschließen. Achte daher darauf, nicht zu viel deines Puffers gleich am Anfang zu verbrauchen!


 
Für jedes Training gilt: Höre stets auf deinen Körper! Schmerzen beim Training sind nicht normal und sollten von einem Arzt abgeklärt werden. Bei Anzeichen wie Atemnot, Herzstolpern, Schwindel, Zittern, plötzlichem Schweißausbruch solltest du das Training sofort beenden.
 
Nach erfolgreicher Teilnahme am Programm senden wir dir deine Teilnahmebestätigung per E-Mail zu. Reiche deine Teilnahmebestätigung bei deiner Krankenkasse ein und dir werden zwischen 80 und 100% der Kosten zurück erstattet – bitte erkundige dich direkt bei deiner Krankenkasse, wie hoch die Rückerstattung ausfällt.

Bitte beachte, dass du alle Module abschließen musst. Nach Abschluss des letzten Moduls klicke bitte noch auf den Button "Zur Evaluation" in Mein Studio. Du kannst uns hier noch ein Feedback geben, wenn du möchtest. Erst mit Absenden oder mit Überspringen des Abschluss-Feedbacks beendest du das Programm erfolgreich und wir versenden deine Teilnahmebestätigung.
 

Klicke auf Anmelden und registriere dich einmalig für 99,00 Euro. Logge dich anschließend mit deiner E-Mail-Adresse und deinem Passwort ein. 
Trainiere online die Kursvideos und schließe jedes der acht Wochenmodule mit einem kleinen Quiz ab.
Nach Abschluss des Programms kannst du noch einen ganzen Monat (insgesamt drei Monate) alle Trainingsvideos anschauen. Bleib' in Bewegung und setze unsere Tipps und Tricks im Alltag um! Wenn du alle Wochenmodule erfolgreich abgeschlossen hast, erhälst du per E-Mail deine Teilnahmebestätigung.
Reiche anschließend deine Teilnahmebestätigung bei deiner Krankenkasse ein und erhalte bis zu 100% der Kosten zurück!

 

BECKENBODEN-TRAINING ONLINE - Kraft & Stabilität für die Körpermitte ist ein 8-Wochen-Programm. Jede Woche wartet auf dich ein neues Modul - vorausgesetzt, du hast das vorherige Modul erfolgreich abgeschlossen. Um ein Modul abzuschließen, musst du:

  • das Workout machen (Wichtig: Am Ende des Kurses auf "Kurs eintragen" klicken!)
  • das Handout lesen
  • die Quizfragen korrekt beantworten

Für die Workouts solltest du ca. 40 Minuten einplanen, hinzu kommen ca. zehn Minuten Zeit für das Lesen der Handouts und fünf Minuten für das Beantworten der Quizfragen, so dass du für ein Modul etwa eine Stunde Zeit benötigst.

Übrigens hast du insgesamt drei Monate lang Zugriff auf alle Inhalte, d.h. du kannst auch nach den acht Wochen weiterhin mit uns trainieren!

 

Du benötigst eine Matte und ein Stuhl. Die Übungen kannst du barfuß oder mit Turnschuhe durchführen.

 
Wenn du bereits eine Mitgliedschaft bei fitnessRAUM.de hast, kannst du das Programm BECKENBODEN-TRAINING ONLINE - Kraft & Stabilität für die Körpermitte natürlich dennoch abschließen und bei deiner Krankenkasse einreichen.  Du kannst dann einfach beide Plattformen parallel nutzen.
Bitte achte dann aber darauf, dich jeweils auf der richtigen Seite einzuloggen: www.beckenbodentraining-zuhause.de  und  fitnessRAUM.de ähneln sich optisch, so dass es leicht zu Verwechslungen kommen kann. Beides sind aber unterschiedliche Plattformen mit unterschiedlichen Log-ins. (Natürlich kannst du der Einfachheit halber beim Abschluss von BECKENBODEN-TRAINING ONLINE - Kraft & Stabilität für die Körpermitte die Login-Daten deiner fitnessRAUM.de-Mitgliedschaft angeben, so dass beides in beiden Portalen übereinstimmt).
 

Egal ob Du technische oder inhaltliche Fragen hast - unser Team hilft Dir gerne weiter!

Schreibe dazu einfach eine Mail an beckenbodentraining@fitnessraum.com oder nutze unser Kontaktformular unten.

 

Technik & Einstellungen

Alle in die Formularfelder eingegebenen Daten werden bei jeder Übertragung mit 256 Bit per SSL verschlüsselt übermittelt – so können Unbefugte keinen Zugang zu den Daten erhalten oder sie während des Übertragungsvorganges einsehen.

Auch du kannst etwas zur Sicherheit deines Accounts beitragen: Wähle bitte ein gutes Passwort, dass man nicht leicht erraten kann (mindestens 8 Zeichen, Groß- und Kleinschreibung plus Ziffern), und gib deine Zugangsdaten nicht an Dritte weiter. Bei der Benutzung in öffentlichen Netzwerken bitte zudem am Ende immer ausloggen.

 

Ja, die Kursvideos laufen auch auf Smartphones & Tablets der neueren Generation.

BECKENBODEN-TRAINING ONLINE - Kraft & Stabilität für die Körpermitte ist für die Benutzung sowohl auf PCs und Macs, als auch auf Tablets und Smartphones optimiert.

 

Wenn ein Video nicht reibungslos wiedergegeben wird, kann das vielfältige Gründe haben:

Dein Internet-Browser sollte auf dem neuesten Stand sein. Außerdem solltest du mindestens über einen Standard-DSL-Anschluss mit dem Internet verbunden sein.

Wenn du drahtlos im Netz bist (Wlan/WiFi/Wireless), brauchst du zudem eine schnelle und stabile WLAN-Verbindung! Viele Abspielprobleme liegen an schwankenden Wlan-Verbindungen, oder weil zuviele Leute sich ein Wlan teilen.

Schließe wenn möglich bitte alle anderen Programme, wenn du BECKENBODEN-TRAINING ONLINE - Kraft & Stabilität für die Körpermitte nutzt. Zusätzlich kannst du versuchen die Auflösung der Videos unter "mein Studio" -> Account -> Player-Einstellungen fest auf die kleinste Größe (270p) einzustellen.

Sollte das keine Verbesserung bringen, schreibe uns bitte eine E-Mail an beckenbodentraining@fitnessraum.com – wir helfen dir gern weiter.

 

Um die Übungsvideos abspielen zu können, brauchst du ein Gerät mit einer stabilen, schnellen Internetverbindung (ab DSL 6000; am besten mit Flatrate). Das kann ein Computer, Laptop, Smartphone oder Tablet sein.

Außerdem ist ein aktueller Internet-Browser, wie z. B. FirefoxSafari, oder Google Chrome nötig.

 

Die Videos für BECKENBODEN-TRAINING ONLINE - Kraft & Stabilität für die Körpermitte werden von uns inzwischen ausschließlich in gestochen scharfer 4K-Auflösung gedreht und anschließend fürs Internet auf FullHD 1080p runtergerechnet.

Der Player ermittelt automatisch die für die verfügbare Bandbreite optimale Auflösung und passt sie dynamisch an.

Bei Bedarf lässt sie sich an dem Zahnrädchen in der Player-Leiste auch manuell umstellen, und in "mein Studio" -> Account -> Player-Einstellungen dauerhaft festlegen

Die beste Bildqualität liefert FullHD (1080p). Zum Abspielen ist eine DSL-Leitung mit mindestens 16000 KBit/s nötig.

Wenn die Videos zu lange laden oder nicht flüssig laufen, bitte auf 270p wechseln. Die kleine Auflösung ist für Smartphones & Tablets gedacht, die Daten über ein mobiles Datennetzwerk empfangen. Bei schlechten Wlan-Verbindungen solltes Du auch besser auf 270p wechseln.

 
wenn du einen Smart-TV besitzt oder Chromecast nutzt, kannst du wie folgt vorgehen, um die Videos auf deinen TV zu übertragen:
  • Viele aktuelle Smartphones und Smart-TVs bieten die Funktion, seinen Handy-Bildschirm auf den Smart-TV übertragen.
  • Bitte beachte, dass das Streamen mit Android-Handy/Tablet nur zu Android-TV funktioniert und mit iPhone/iPad nur zu AppleTV..
  • Stelle sicher, dass TV & Smartphone im selben WLAN sind.
  • Aktiviere auf deinem TV die Funktion "Bildschirm spiegeln" (je nach Gerät heißt die Funktion evtl. anders, z.B. Bildschirmsynchronisierung).
  • Anschließend aktivierst du auf deinem Handy die Funktion "Bildschirm spiegeln" (je nach Gerät heißt die Funktion anders) - i.d.R. ziehst du dazu den oberen Rand deines Bildschirms nach unten, so dass verschiedene Icons erscheinen. Klicke auf das "Übertragen"-Icon.
  • Anschließend kannst du auf deinem Handy/Tablet deinen TV auswählen und den gesamten Inhalt deines Handys auf den TV übertragen - also auch unsere Videos im Browser. 
Alternativ kannst du dein Gerät via HDMI-Kabel direkt an deinen TV anschließen. Bei dieser Lösung wird das Video deutlich flüssiger laufen, als ohne Kabel!
 
Anmelden